Mittwoch, 09. Juni 2021
Sehr geehrte Patientinnen !

Wir bedanken uns ganz herzlich für das positive feedback, das Sie uns persönlich und über soziale Medien  gegeben haben.

Wir freuen uns wirklich sehr darüber und sind ganz stolz auch in Zukunft Ihr Vertrauen zu geniessen. Danke auch für Ihr Verständnis, dass neue Patientinnen, die kaum wo anders Termine erhalten, bei uns ebenso gut betreut werden, wie unsere langjährigen Stamm-Patientinnen  :-)

Als Service  möchten wir ankündigen, dass  auch wir  uns im Sommer  erholen müssen. Vor Allem nach diesem außergewöhnlichen Jahr.

Von  18.6 bis 2.7. 21 ist die Ordination geschlossen. 

Bitte versuchen Sie vorher oder nachher Ihre Kontrolltermine zu vereinbaren. Das ist sicher gut möglich.
Wir werden Ihre  weiteren Terminwünsche gerne auch schon am 1. u. 2. 7.  entgegennehmen. Das Telefon ist  zu den regulären Ordinationszeiten besetzt.

Sollten Sie während unserer Abwesenheit akut unaufschiebbare Probleme erleiden, so wenden Sie sich bitte an Dr. med. univ. Dorothea Käferböck
. 4020 Linz, Lustenauerstr. 11. Tel. 0 732 / 77 65 76.
Sie übernimmt dankenswerterv Weise unsere Vertretung und bittet um telefonische Vor-Ankündigung Ihres Besuchs.
Ausserhalb der Ordinationszeiten müssen Sie sich im Notfall an die umliegenden Spitalsambulanzen wenden, was jedoch leider oft mit erheblichen Wartezeiten einhergeht.

Wir wünschen Ihnen an dieser Stelle schöne, erholsame Sommertage und freuen uns auf Ihre weiteren  Besuche in unserer Ordination

Dr.Gerald Hartmann , stellvertretend für das gesmte Team der Ordination
Dienstag, 04. Mai 2021
Sehr geehrte, liebe, geschätzte Patientinnen !

Seit nunmehr einem Jahr durfte ich Sie in der ehemaligen Ordination Dr. Brandl ( als Gruppenpraxis Dr.Hartmann & Dr.Brandl OG eingetragen) bereits betreuen.
Diese Zeit ist mir und meinen verlässlichen Mitarbeiterinnen, so wie wahrscheinlich auch Ihnen,  sehr rasch vergangen.

Das lag einerseits an der wirklich fordernden Aufgabe eine der größten Gyn-Praxen in OÖ zu übernehmen und diese technisch und organisatorisch zukunftsfit zu machen. Es ist nicht einfach einem menschlich und fachlich so hochkompetenten und beliebten Kollegen nachzufolgen, auch wenn Dr.Brandl mich weiter sehr freundschaftlich unterstützt.
Andererseits hat auch das unsägliche Corona-Jahr 2020 unseren Start und unsere Entwicklung, den Ablauf in der Patientinnen-Betreuung und Ihre Gewohnheiten beim Gynäkologie-Termin maßgeblich beeinflußt.

Somit brachte 2020 für die Ordination in der Scharitzerstr.9 und seine Ptientinnen große Veräderungen. Das ist mir, als Ihr neuer Vertrauensarzt, sehr bewußt und ich entschuldige mich an dieser Stelle gerne für eventuell aufgetretene Unannehmlichkeiten oder möglicherweise sogar für Ärger, der Ihnen entstanden sein mag.
Mein Team und ich bemühen uns wirklich sehr, Ihren Wünschen gerecht zu werden.
Es war uns jedoch klar, dass nach mehr als 30 jährigem Ordinationsbestehen veränderte Konzepte in Beratung, Diagnostik, Therapie nötig sind. Ein unverändertes Vorgehen würde Stillstand bedeuten und Ihnen moderne wissenschaftliche Erkenntnisse und neue Behandlungskonzepte  verwehren. 
Ich darf Ihnen nicht nur versichern, dass ich ein mittlerweile sehr erfahrener und breit ausgebildeterArzt bin, sondern dass mir im Zug meiner  medizinischen Tätigkeit u.a. als Primararzt und als Master in Medizinethik mehr als nur schulmedizinische Gesichtspunkte in Ihrer Beratung wichtig sind. Ich möchte Sie in Ihrer Gesundheits-Autonomie beraten und unterstützen. Ihre Wünsche erfüllen, wenn diese zur Verbesserung Ihrer Gesundheit beitragen.
Das bedeutet heute jedoch auch, dass gesundheitsökonomische Faktoren wichtig sind um Ihnen und uns allen  auf Dauer eine hohen Standard in der Gesundheitsversorgung sichern zu können. Sie entschuldigen, wenn ich anmerke, dass dies schließlich  auch meine Afgabe als studierter Gesundheismanager ist und ich mich vertraglich mit der ÖGK dazu verpflichtet habe.
In anderen Worten: Bitte gehen Sie davon aus, dass ich Sie nach bestem Wissen und Gewissen, nach den modernen Erkenntnissen der ganzheitlich orientierten Schulmedizin berate und betreue. Ich bemühe mich stets, meine Aussagen  und Empfehlungen so zu erklären, dass diese verständlich  und nachvollziehbar sind.
Wenn sich trotzdem jemand in der Erfüllung seiner Wünsche und Vorstelungen einer Therapie nicht gut aufgehoben fühlt, so ist das sehr bedauerlich, aber den wirklich vielen verständnisvollen und hochzufriedenen Patientinnen geschuldet. Leider ist es  (Un)Kultur geworden,  zumeist anonym, in sozialen Medien kritisch zu sein und einseitig seinen Unmut zu außern, anstatt das Gespräch und Aufklärung zu suchen, so wie das unzählige zufriedene und dankbare Patientinnen machen. Ich bin jederzeit für ein kultiviertes Gespräch und rufe Sie gerne an, wenn Sie mich sprechen und kritisieren möchten. Auf eine Auseinandersetzung im Internet kann ich mich jedoch nicht einlassen.

Ich darf Sie aber auch bitten, diesem Ungleichgewicht entgegenzuhalten und uns zu bewerten, wenn Sie zufrieden sind.



Wir wissen um die wirklich schwierige Situation um die gynäkologisch/geburtshilflich Versorgung im Zentralraum Linz !
Es ist sehr schwierig, nach dem Verlust der Vertrauensärztin / des Vertrauensarztes  einen neuen Termin zu bekommen. Gerade deshalb dürfen wir Ihnen trotz unserer hohen Auslastung anbieten, sich bei uns telefonisch anzumelden. Einfaches Telefonat zur Ordinationszeit  -   zeitnaher Termin !  Wir freuen uns!
Bitte bedenken Sie jedoch, dass Sie nur mit Ablauf eines Quartals den Facharzt wechseln können.

Um Sie gut betreuen zu können ist uns sehr wichtig, dass Sie zum Termin erscheinen und die vereinbarte Uhrzeit pünktlich einhalten. Es wäre anderen Patientinnen gegenüber unfair, wenn diese warten müssen oder gegebenenfalls keinen Termin bekommen haben.

Bitte verstehen Sie das und kommen  Sie rechtzeitig, ca 5 min vor Ihrem Termin, auch um der Covid-Situation und den Hygiene-Maßnahmen gerecht zu werden.

Ich danke im Namen des gesamten Teams für Ihr Interesse und Ihre Zeit und freue mich auf ein Treffen in unserer Ordination.
Wir wünschen Ihnen und Ihren Lieben Gesundheit und Kraft, diese wirklich schwierige Zeit in der Pandemie gut zu überstehen.


Ihr

Dr.med.univ. Gerald Hartmann, MBA, PM.ME.
Mittwoch, 23. September 2020
Sehr geehrte Patientinnen,
 
seit nun 6 Monaten dürfen mein Team und ich Sie in der Praxis Dr.Hartmann & Dr.Brandl OG betreuen.
Auf Grund von Corona war das für Sie und uns kein leichtes halbes Jahr. Viele Gewohnheiten des täglichen Lebens, so auch der Besuch beim Arzt, mussten neu organisiert und geplant werden.
Um Sie und uns bestmöglich zu schützen orientieren wir unseren Ordinationsbetrieb an den jeweiligen Vorgaben zur aktuellen COVID 19 - Situation.
Dies kann leider zu verlängerte Wartezeiten führen. Wir werden uns dennoch weiterhin bemühen einen optimalen Ordinationsablauf und damit einen für Sie angenehmen Arztbesuch zu gewährleisten.
 
Um die COVID 19 Hygienemaßnahmen sinnvoll umzusetzen, wird es zum Teil zu veränderten oder verkürzten Ordinationszeiten kommen. Wir nehmen unsere Aufgaben sehr ernst und bitten Sie um Verständnis, wenn die übliche Kapazität der Ordination, inklusive kurzer Wartezeiten auf Termine, nicht immer gewährleistet sein wird. 
 
Um die auf uns zukommenden Herausforderungen gut meistern zu können, bitten wir Sie um Ihre Mitarbeit. 
Bitte vereinbaren Sie immer zuerst telefonisch einen Termin, bevor Sie in die Ordination kommen!
In vielen Fällen können wir Ihnen auch schon am Telefon weiterhelfen und gegeben Falls Rezepte, Überweisungen oder notwendige Unterlagen zusenden.
Sollte ein persönlicher Termin stattfinden, bitten wir Sie darum diesen pünktlich wahrzunehmen und alleine zu erscheinen. Somit kann ein erhöhtes Ansteckungsrisiko durch mehrere Personen im Wartebereich vermieden werden. Wir bedanken uns für Ihr Verständnis und Ihre Mithilfe.
 
In der Hoffnung, dass Sie sich derzeit guter Gesundheit erfreuen und persönlich möglichst unbeschadet durch die Krise kommen, verbleibe ich, stellvertretend für das gesamte Team, mit besten Wünschen!
 
Ihr Dr.med.univ.Gerald P.Hartmann, PMME, MBA
Mittwoch, 18. März 2020

Sehr geehrte Patientin, liebe Interessierte!


Mit dieser Homepage möchte ich mich bei Ihnen vorstellen.
Wie Sie wahrscheinlich von Dr. Brandl, meinem Seniorpartner und Vorgänger erfahren haben, darf ich Sie ab April 2020 in der Ordination betreuen. Nähere Informationen zu meiner Person und zu unserem (unveränderten) Leistungsangebot können Sie unserer Homepage entnehmen. Es werden weiterhin alle Kassen abgerechnet und Sie werden nach Ihren Wünschen und zu Ihrer Zufriedenheit beraten und behandelt.

Leider dominiert zur Zeit ein anderes, schwerwiegendes Thema unseren Alltag : Das Corona-Virus !

Die momentane Situation führt leider nicht nur zu einem  etwas anderen, vorsichtigeren Ordinationsalltag, sondern auch dazu, dass wir unsere Neu-Eröffnung am 01.04.2020 nicht wie geplant durchführen können. Wie Sie sicher selbst spüren, das Übliche ist nicht mehr wie es war und wir alle müssen geduldig sein und Tag für Tag neu abwägen.

Wie geplant wird die Ordination von 23.03.2020 bis zum 31.03.2020 wegen notwendiger Umstellungen geschlossen sein. 

Während dieser Zeit bitten wir Sie im Fall dringender gynäkologischer oder geburtshilflicher Notfälle die Notrufnummer 141 anzurufen oder eine Krankenhausambulanz aufzusuchen.
Eine reguläre Vertretungstätigkeit ist aufgrund der besonderen Corona-Situation nicht planbar.

Wenn Sie Angst haben, sich mit dem Virus angesteckt zu haben, oder wenn Sie sich grundsätzlich krank fühlen, kommen Sie bitte keinesfalls in die Ordination, sondern bleiben Sie zu Hause und folgen Sie den behördlichen Vorgaben.
Rufen Sie die Hotline 1450. Wenn sich herausstellt, dass Sie ein Verdachtsfall sind, wird eine medizinische Testung für Sie organisiert !

Sollten Sie für den Zeitraum ab dem 01.04.2020 bereits einen Termin bei uns vereinbart haben, rufen Sie  bitte ab 30.03.2020  zu den Ordinationszeiten an, um den Termin zu bestätigen, oder gegebenenfalls zu verschieben.
Wir werden Ihre Anliegen erst telefonisch besprechen und gemeinsam mit Ihnen entscheiden, ob ein Besuch in der Praxis notwendig und sinnvoll ist. Natürlich versuchen wir bei medizinischen Fragen, Sie noch im selben Telefonat mit Dr. Hartmann zu verbinden. Sollte dies nicht möglich sein, erhalten Sie noch am selben Tag einen persönlichen Rückruf.

Wir danken für Ihr Verständnis und werden Sie gerne auf diesem Weg über Änderungen unseres Vorgehens auf dem Laufenden zu halten.



Ihr Ordinationsteam Dr. Hartmann & Dr. Brandl OG